BSD Bern

Freifächer und EA-Kurse DHF

Kursangebot

Diese Kurse sind für Lernende mit Interesse nach der Grundbildung die Berufsmaturität 2 Typ Dienstleistungen zu absolvieren.

  • Englisch
  • Französisch
  • Mathematik

Aufnahmebedingungen:

Sie können prüfungsfrei in die EA-Kurse eintreten, wenn:

  • Sie gute Leistungen im Betrieb und in der Berufsfachschule erbringen.
  • Sie das Einverständnis der Berufsbildnerin/des Berufsbildners vorweisen können (Unterschrift Anmeldeformular).

Promotionsbedingungen

  • Die Aufnahme in das erste Semester der EA-Kurse erfolgt immer provisorisch. Wer im ersten Semesterzeugnis einen ungenügenden Notendurchschnitt hat, wird ausgeschlossen.
  • Die Promotion in das nächste Semester erfolgt jeweils, wenn der Durchschnitt der gewichteten EA-Fachnoten Deutsch, erste Fremdsprache, zweite Fremdsprache und Mathematik (zählt doppelt) mindestens 4.0 beträgt.
  • Wer diese Voraussetzungen ab dem 2. Semester nicht erfüllt, kann provisorisch promoviert werden, jedoch nur einmal während der ganzen Ausbildung.

Kursbeginn

  • Alle Kurse starten mit dem Beginn des 3. Semesters.

Anmeldung

  • Das Anmeldeformular erhalten die Lernenden mit dem Abschlusszeugnis des 1. Lehrjahres.

Rechtsgrundlagen

  • Während der Arbeitszeit ist der Kursbesuch während einem Halbtag pro Woche ohne Lohnabzug möglich (Berufsbildungsgesetz BBG Art. 22, Abs. 3, Berufsbildungsverordnung Art. 20, Abs. 1).
“Sport an der Aare.”
Patrick B. 16
Vorlehre