BSD Bern

Berufsschulanmeldung Vorlehre

  • Der Vorlehrvertrag regelt das Verhältnis zwischen dem Betrieb und der/dem Lernenden.
  • Die Anmeldung für den Besuch des Berufsschulunterrichts erfolgt ab dem Schuljahr 22/23 automatisch mittels Einreichen des unterzeichneten Vorlehrvertrags.
  • Der unterzeichnete Vertrag ist in dreifacher Ausführung an das Mittelschul- und Berufsbildungsamt, Abteilung Betriebliche Bildung, zu senden. Sobald der Vertrag durch das Amt genehmigt wird, gilt der/die Lernende als angemeldet für den Berufsschulunterricht.

Standorte

Es besteht keine freie Wahl des Schulortes und der Schultage. Die Zuteilung hängt ab dem Schuljahr 2022/2023 vom Lehrort ab.

“Zum Lernen ist niemand zu alt.”
Alan T. 25
Detailhandelsspezialist

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr Infos

Akzeptieren