BSD Bern

Überbetriebliche Kurse

Die überbetrieblichen Kurse (üK) werden von den vom BBT annerkannten Ausbildungs- und Prüfungsbrachen organisiert und durchgeführt.

Die Verteilung ist wie folgt festgelegt:

  • 4 Kurstage im 2. Semester der beruflichen Grundbildung (Februar bis April)
  • 4 Kurstage im 3. Semester der beruflichen Grundbildung (September bis November)

Die Kurse können in Blöcken oder als einzelne Tage organisiert sein. Werden einzelne Kurstage angeboten, so sind diese auf unterschiedliche Wochentage festzulegen, damit der obligatorische schulische Unterricht gewährleistet ist.

Kontakt

Bei Fragen zu den überbetrieblichen Kursen wenden Sie sich bitte an den zuständigen Verband.

“Hier verstehe ich auch die Theorie.”
Stephanie P. 19
Detailhandelsassistentin