000-berufsfaschschule-dreamstime_m_13831434.jpg

Brückenangebot Vorlehre

In der Vorlehre setzen sich Lernende mit der Arbeitsrealität auseinander und erlangen durch die Mitarbeit im Betrieb Praxiserfahrung. Sie arbeiten an drei Tagen pro Woche in einem Betrieb und besuchen an zwei Tagen eine Berufsfachschule.

Der Unterricht an der Berufsfachschule ist themen-, kompetenz- und handlungsorientiert und berücksichtigt die Erfahrungs- und Erlebniswelt der Lernenden. 

Die Vorlehre richtet sich an Jugendliche und Erwachsene, welche gerne praktische Erfahrungen in einem Betrieb sammeln und gleichzeitig ihre schulischen und persönlichen Kompetenzen verbessern möchten.

“Sport an der Aare.”
Patrick B. 16
Vorlehre

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr Infos

Akzeptieren