BSD Bern

Schlussbeurteilung QV

Folgende Regelungen sind besonders wichtig:

  • Alle Kompetenzen werden abschliessend im 3. Lehrjahr beurteilt. Der Betrieb trägt die Verantwortung für die Kompetenzen 1 bis 10.
  • Die Berufsfachschule ist für die Kompetenzen 11 und 12 verantwortlich.
  • Die Beurteilung der Kompetenzen 4 und 9 der überbetrieblichen Kurse fliesst zu 50% in die abschliessende Beurteilung Ende des dritten Jahres ein.

Die Schlussbeurteilung sowie den gesamten Bildungsbericht finden Sie unter den folgenden Links:

“bsd. - zwüsche Bäregrabe & Zytglogge”
Qendresa S. 18
Pharma-Assistentin

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr Infos

Akzeptieren