BSD Bern

Kursbestimmungen Detailhandelsspezialist/in

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt  mit dem Anmeldeformular inkl. allen nötigen Unterlagen und ist verbindlich. Die Plätze werden nach der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben. Nach Erhalt der Anmeldung bestätigen wir schriftlich die Aufnahme in den Lehrgang. Ein eventuelles Ergebnis der Aufnahmeabklärung bleibt vorbehalten.

Durchführung

Der Lehrgang wird nur bei einer Mindestzahl von 12 Personen durchgeführt.

Kursgeld

Die Teilnehmenden verpflichten sich mit ihrer Anmeldung, die Kurskosten fristgerecht zu entrichten.

Abmeldungen

Abmeldungen haben in jedem Fall schriftlich zu erfolgen. Bei Abmeldung bis 10 Tage vor Beginn des Lehrgangs werden 30 % der Kosten verrechnet. Erfolgt die Annullation später als 10 Tage vor Lehrgangsstart, so bleibt das gesamte Kursgeld geschuldet.

Rücktritte während des Lehrgangs

Rücktritte während des Lehrgangs sind dem Weiterbildungssekretariat der bsd. umgehend schriftlich zu melden. Es besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Kursgeldes.

Anwesenheit

Die bsd. erwartet von den Teilnehmenden, dass sie den Lehrgang regelmässig besuchen. Jede Teilnehmerin/jeder Teilnehmer erhält eine Kursbestätigung bei Anwesenheit von mindestens 80 %.

Feedback

Ihre Meinung ist uns wichtig. Deshalb befragen wir alle Teilnehmer/innen zu ihrer Zufriedenheit.

Haftung/Versicherung

Die bsd. übernimmt keine Haftung für Unfälle und Verluste. Die Versicherungsdeckung ist Sache der Kursteilnehmenden.

“Zum Glück gibt's noch den Sport.”
Urs F. 18
Detailhandelsassistent